Schüler-Clubraum übergeben

Lange Zeit wünschten sich die Schüler der Regelschule Küllstedt einen Raum, in dem sie ihre Pausenzeiten, Freistunden, Schülerversammlungen oder auch besondere Unterrichtsstunden verbringen können.

Der Schulförderverein hat diesen Wunsch gerne aufgenommen und seit dem Frühjahr die Umgestaltung eines Klassenraumes nach den Vorstellungen der Schüler organisiert.

Schritt für Schritt ist ein Freizeitraum entstanden, bei dessen Gestaltung Schüler, Lehrer und Firmen aus der Umgebung tatkräftig mitwirkten.

Gemütlich, farbenfroh und einladend – mit einem Minimum an finanziellem Aufwand, dafür aber einem Maximum an Engagement konnte der Clubraum fertig gestellt und am 10.09.2010 in die Hände der Schüler übergeben werden.

Ein „Clubrat“ wird sich um die weitere Ausgestaltung und die Erhaltung und Pflege des Freizeitraumes kümmern.

Im Namen der Schüler ergeht hiermit ein Dankeschön an alle, die durch Sach- und Geldspenden sowie durch unentgeltliche Arbeitsleistungen die Realisierung des „Clubraum-Projektes“ ermöglicht haben.

Unser besonderer Dank geht an:

  • Arno Starke, Fachbetrieb für Maler- und Trockenbau, Kefferhausen
  • Sabine Richter, Ummantelungstechnik GmbH, Effelder
  • Hans-Georg Müller, Kurierdienst, Küllstedt
  • Treppen- und Türenbau Strecker und Rogge GmbH, Dingelstädt
L1140876

Der Clubrat: Sina Wallbraun, Markus Löffelholz, Henrik Löffelholz, Marlen Reinhardt

L1140873

Der neue Schulleiter, Herr Max Schröter, ist natürlich bei der Übergabe dabei

L1140871

Herr Wiederhold, Mitglied des Vereinsvorstandes, übergibt den Clubraum an die Schüler

L1140870

L1140869